RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Besuch von Henry Kaufman aus New York in seinem Geburtsort (26.09.2011)

Henry Kaufman war mit seinen drei Söhnen Glenn, Craig und Daniel aus den USA nach Oberhessen gekommen. Er hat als Ökonom, Banker und Börsenexperte Karriere an der New Yorker Wall Street gemacht, bekam in der Vergangenheit Etikette wie „Zins-Papst“ angeheftet, hat sich kritisch zur Geldmarktpolitik geäußert und war Wirtschaftsberater der US-Regierung. Aber beim Besuch in seinem Geburtsort waren das keine Themen, die im Mittelpunkt standen.

[alle Bildergallerie anzeigen]